Sie sind hier: Startseite » Blog

Onlinevideo

Starke Zuwächse für Bewegtbilder

Der Schwarzwald zählt zu den beeindruckensten Urlaubslandschaften Deutschlands. Seit geraumer Zeit stellen wir im Schwarzwaldführer die Urlaubsorte und -regionen nicht nur in ausführlichen Texten und aufwendigen Bildern vor, sondern auch in Bewegbildern. Nun produzieren wir noch mehr Videos. Das macht Spaß und vermittelt dem Urlaubssuchenden einen besseren Eindruck: Damit springen wir auf einen Mega-Trend auf. Denn die Relevanz von Bewegtbildern ist ungebrochen und die Nachfrage nach abrufbaren Inhalten wächst rasant. Da liegt es nahe, dieses Medium stärker ins Visier zu nehmen und selbst mitzumischen. Inzwischen hat mein YouTube-Kanal weit über 800 Abonnenten.

Weiter: Übersicht aller Blogbeiträge

Im Internet nimmt die Zahl der Videos immer mehr zu. So kann YouTube beeindruckende Ergebnisse vorweisen. Sagenhafte 25 Milliarden Besuche erhält die Video-Plattform - pro Monat. Durchschnittlich dauert jeder dieser Besuche 22 Minuten. Klar ist, wer Kunden ansprechen will und nur auf die klassischen Werbeformate setzt, vergeudet viel Potenzial. Es empfiehlt sich, als Plattform YouTube zu nutzen. Denn Youtube ist nicht nur das meistgenutzte Videoportal, sondern neben dem Social-Media-Kanal Facebook auch eine der wichtigsten Inspirationsquellen für neue Trends, Produkte - und für den Urlaub. Das sollten die Vermieter von Ferienzimmern und Ferienwohnungen nutzen.

Zugegeben, die Herstellung eines guten Videos ist nicht ganz einfach. Zwar können fast alle modernen Kameras Videosequenzen aufnehmen, aber die Qualität des Inhaltes lässt oft zu wünschen übrig. Deshalb empfiehlt sich die Hilfe eines Profis. Die fertigen Videos lassen sich dann kostenlos auf YouTube hochladen und in die eigene Homepage integrieren. Dadurch wird der eigene Server nicht belastet.

Youtube ist die größte Social-Media-Plattform

YouTube ist die meistgenutzte Social-Media-Plattform in den Vereinigten Staaten. Laut einer neuen Umfrage von Pew Research zur aktuellen Nutzung sozialer Medien verwenden 81 Prozent der befragten Erwachsenen das Videoportal. Das ist der Spitzenrang in der Beliebtheit. Klar auf Distanz folgen Facebook (69 Prozent) und Instagram (40 Prozent). Laut der Befragung, die das Meinungsforschungsinstitut zwischen dem 25. Januar und 8. Februar 2021 durchgeführt hat, gehen die Plätze vier bis sieben an Pinterest, LinkedIn, Snapchat und Twitter. Bemerkenswert sind die recht bescheidenen 23 Prozent von Twitter, hat sich die Plattform doch in den vergangenen Jahren als relevanter Schauplatz öffentlicher Diskurse etabliert. Von den Top-10-Plattformen haben im Vergleich zur vorherigen Befragung 2019 diesbezüglich lediglich YouTube und Reddit signifikant zugelegt. Die beiden Top-Platzierten YouTube und Facebook sind auch diejenigen, die am meisten bei den Älteren punkten.

Den Schwarzwald entdecken. Aufgrund der momentanen Corona-Lage haben wir uns entschlossen, laufend neue Videos aus dem Schwarzwald zu produzieren. Wir möchten damit ein wenig unterhalten, aber auch die Schönheiten dieser Region zeigen. Die Videos sind nicht professionell, dafür persönlich und mit Leidenschaft gemacht. Zu sehen sind sie sowohl auf unserem Youtube-Kanal als auch im Schwarzwaldführer.

YouTube-Videos bieten eine zusätzliche und sehr wichige Funktionalität. Denn hier lassen sich verschiedene Interaktionsmöglichkeiten integrieren. Im Gegensatz zu anderen Social-Media-Kanälen wie beispielsweise Twitter oder Instagram nutzen YouTuber viel häufiger die Kommentarfunktion. Zudem ist die Reichweite der geschalteten Videos messbar und somit sind die Onlineaktivitäten ganz einfach nachjustierbar. Je besser sich die Videos an die Zielgruppe richten, umso mehr lässt sich das digitale Marketing feinabstimmen. Und das auf einem direkten und kostengünstigen Weg.

Wie können auch kleine Pensionen, Anbieter von Ferienwohnungen oder Schwarzwaldhotels davon profitieren? Nun, wir müssen das Rad kein zweites Mal erfinden. Weltweit tätige Konzerne machen es auf eindrucksvolle Weise vor. Um ihre Produkte zu erklären, informieren sie zum Beispiel per Video über Neuigkeiten und Aktualisierungen. Die Präsentation ist oft witzig, kreativ und immer überzeugend. Das können auch wir und damit meine ich Sie und wir. Urlaubsgästen das Haus und die Zimmer in Form eines Online-Rundganges vorzustellen, lockt neue und damit mehr Besucher an. Das haben wir ganz praktisch getestet.

Neben dem Wandern und der Landschaftsfotografie sind wir auch leidenschaftlich gerne auf Goldsuche. Deshalb bieten wir nebenbei Goldwaschkurse am Rhein an. Über diesen Umweg - die Goldsuche für Urlaubsgäste - generieren wir Jahr für Jahr Hunderte Einzelreisende, Paare und Familien, die einen Goldwaschtag buchen und zugleich das Abenteuer Goldwaschen mit einem Schwarzwaldurlaub verbinden. Seit geraumer Zeit produzieren wir Videos auch rund ums Goldwaschen - mit einem verblüffenden Ergebnis. Immer mehr Gäste melden sich aufgrund eines Youtube-Videos an. Dabei sind unsere Videos keinesfalls perfekt. Das braucht es auch gar nicht, wie man den zahlreichen Kommentaren entnehmen kann. Unsere Videos sollen authentisch bleiben.

Möchten Sie ein eigenes Video haben?

Wie gesagt, wir sind noch nicht perfekt. Aber wir arbeiten uns in die Materie immer stärker ein. Die ersten Kundenvideos sind bereits geplant. Wenn wir auch Ihnen helfen können, dann schreiben Sie uns. Wir antworten schnellstmöglich.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.

Franz-Josef H. Andorf in Titisee-Neustadt im Schwarzwald

Eine informative Online-Präsenz ist ein sicherer Hafen. 24 Stunden pro Tag erreichbar. Sicher. 100 Prozent krisenfest. Andorf bringt Sie sicher ins Internet: Als Medienagentur machen wir Ihre Homepage, inklusiv professioneller Fotos. Unsere Preise sind absolut fair. Bei uns ist Ihre Internetpräsenz in den besten Händen.